Saturday, 16. November 2019   

previous
next

12. Louvre - Lüftungsschacht

Aufgabe: Arbeitet euch durch die Kanalisation in den Louvre vor. Ihr müsst dazu den großen Abfluss betätigen. 6 Rädchen müssen gedreht werden. Weitere Hilfe: Weitere Hilfethemen findet ihr in der Fußzeile dieser Seite verlinkt. Klickt dort auf eines der Icons (wenn vorhanden), um mehr zu erfahren.
Legende: Youtube (Youtube), Trophies & Achievements (Trophäen/Achievements), Controls (Steuerung), Savegames (Spielstände), Gear (Ausrüstung), Traps (Fallen), Enemies (Gegner)

Der Schacht

Lauft voraus. Erschießt die Ratte am Wasser rechts, oder meidet sie um Ammo zu sparen. Links am Wasser liegt Schokolade. Lauft die Treppe in der Nähe hoch um oben ein großes Medipack zu finden. Lauft wieder nach unten und watet durch das Wasser. Hier gibt es wieder eine Ratte zu beseitigen. Links führt ein Gang weg, aber dazu kommen wir später. Am Ende kommt ihr in einen Raum mit einem tiefen Schacht in der Mitte. Meidet diesen, wenn ihr hinein fallt, endet das tödlich. Mehreren Röhren führen von hier weg. Links ist ein Panel mit Kontroll-Leuchten. Unser Ziel ist es, alle 6 grün zu bekommen.

Rohr nach oben

Sucht hier das Rohr, an der Wand gegenüber, wo Lara nach oben klettern kann. Hangelt euch nach links und zieht euch auf den Weg hoch. Lauft ans Ende des Gitterweges und betätigt den Schalter um einen Ventilator anzuhalten. Klettert wieder nach unten.

Ventilator + 1. Rad

Lauft in den Gang, aus dem das dicke Rohr heraus kommt. Dort findet ihr in einer Nische rechts eine Leiter, die zu dem nun still gelegten Ventilator hoch führt. Klettert nach oben. Stellt euch vor den Ventilator und wenn das Hand Symbol erscheint, dreht ihr die Räder noch ein bisschen. Power Up (Oberkörper) Kriecht hindurch und sammelt dort die V-Packer Ammo ein. Lauft geradeaus und dreht an dem Rad in der Kammer. Im Film seht ihr, dass eine der Leuchten nun grün ist. Begebt euch auf dem selben Weg zurück nach draußen und zu dem tiefen Loch.

2. Rad

Lauft nun wieder in den Gang aus dem ihr zuerst gekommen seid. Das ist der links von euch, der gemauerte runde Schacht. Biegt dort nach rechts in den Gang. Schwimmt den Schacht entlang. Am Ende könnt ihr eine Leiter nach oben klettern. Klettert hoch und erschießt die Ratte. Hier ist ein weiteres Rad, das ihr drehen müsst. Lauft dann in den Gang hinaus und sammelt die Ammo ein. Tretet durch die Tür. Wenn ihr durch den Schacht nach rechts lauft, kommt ihr zum tiefen Loch zurück.

3. Rad

Klettert an dem Rohr wieder nach oben. Folgt dem Gehweg dort, bis ihr den Balken erreicht, der einmal quer durch den Raum liegt. Geht (!) darüber zur anderen Seite und dreht dort ebenfalls an dem Rad. Sammelt die Ammo am rechten Ende des Gehweges ein.

4. Rad

In der Ecke ist über euch eine Leiter. Springt hoch und haltet euch fest. Steigt oben nach links von der Leiter. Weiter links könnt ihr die nächste Leiter hoch, die ihr in beide Richtungen verlassen könnt. Lauft nach rechts um dort über euch eine Stange zu finden, an der ihr euch zur anderen Seite hangeln könnt. Dort findet ihr das nächste Rad, an dem ihr ebenfalls drehen müsst. Hängt euch wieder an die Stange und hangelt zurück. Über den Balken könnt ihr in einen rotbraunen Gang gelangen, wo es Ammo gibt, aber dazu kommen wir später noch. Klettert auf dem ganzen Weg wieder nach unten. Wenn ihr mutig seid und gut zielen könnt, könnt ihr auch versuchen von hier oben in den Wasserschacht in der Mitte zu springen.

Bug (Mac Version):
In der Mac Version tauch hier gelegentlich ein Bug auf, der es verhindert, dass sich der Schacht mit Wasser füllt. Ladet am besten das Patch von aspyr herunter, welches diesen Bug behebt.

5. Rad

Taucht nun in den großen Schacht in der Mitte hinunter. Folgt unten dem Tunnel. Dort müsst ihr rechts weiter und in den nächsten Schacht auftauchen. Hier könnt ihr nun an einer Gitterleiter hochklettern. Oben lauft ihr vorwärts, bis ihr zu einer Stange kommt, an der Lara wieder hangeln kann. Hangelt euch über den Balken und lasst euch darauf fallen. Geht zum linken Ende, wo das nächste Rad ist. Betätigt dieses.

6. Rad

Kehrt auf den Balken zurück und versucht von dort an die Stange zu springen. Hangelt euch zu der Seite, wo ihr noch nicht ward. Dort ist ein sehr verbogenes Gitter. Aber an diesem kann Lara ohne größere Probleme hochklettern. Geht zum Ende des Weges oben und springt über den Spalt um das letzte Rad zu finden. Betätigt auch dieses.

Der abgeschaltete Abfluss

Springt mit Anlauf und festhalten weiter zu dem entfernten Gehweg mit der Tür, diesen Sprung meint Lara, wenn sie sagt, dass sie es schaffen kann. Tretet durch die Tür, um in den rotbraunen Gang zu kommen.

Bug:
Schon wieder einer. Beim zweiten Durchlauf ist Lara bei mir durch die verschlossene Tür gegangen um die Ammo einzusammeln, statt die Tür erst zu öffnen.

Wenn ihr noch nicht hier ward, gibt es hier Ammo. Geht über den Balken zur anderen Seite. Springt dort in den nun abgeschalteten Abfluss. Klettert in die Röhre und öffnet die Tür. Nun müsst ihr einen aus zwei Wegen wählen. Weg a oder Weg B.

a. Explosion Unten

Lasst euch von der Kante hängen. Lasst euch dann hinunter fallen. Lauft den Gehweg entlang zur anderen Seite nach links. Dort müsst ihr einen Sprengstoff anbringen. Lara sagt euch dort, dass sie glaubt richtig zu sein. Benutzt den Sprengstoff. Springt dann schnell ins Wasser und taucht sofort in den Schacht in der Nähe. Die übernächste Biegung müsst ihr nach links tauchen. Dort könnt ihr Luft holen. Schwimmt nach oben. Lauft hoch, bis ihr die Rohre erreicht und folgt diesen nach links. Biegt am Ende nach links ab und lasst euch aus dem Schacht nach unten fallen. Lauft nach rechts bis zu der Leiter. Klettert nach oben und auf der anderen Seite wieder hinunter. Springt rückwärts von der Leiter ab um über die brennende Stelle zu kommen. Klettert dann die Leiter an der Wand hoch und steigt oben nach links ab. Vom Ende des Gehwegs könnt ihr nach unten zu dem frei gesprengten Gang springen und hinein gelangen. Lauft nach links und zu der grün schimmernden Tür.

Bug:
Mehrere Leute haben mit erzählt, dass sie nicht durch diese Wand gekommen sind. Ich schätze, dass es vielleicht eine unsichtbare Wand ist. Bisher habe ich keine Lösung gefunden, auch die Ursache ist mir unbekannt. Seht zu, dass ihr keine unnötigen Umwege nehmt und speichert häufig in verschiedene Slots, damit ihr im Notfall neu starten könnt.

oder b. Explosion Oben

Lasst euch auf den Gehweg herunter fallen. Lauft nach rechts und klettert dort die Leiter hoch auf die Erhöhung. Auf der anderen Seite geht es wieder nach unten. Lauft um die Ecke und an dem Kessel vorbei, bis ihr zu einer Leiter kommt. Klettert diese nach oben. Dort könnt ihr nach links von der Leiter absteigen. Dreht euch um und springt mit Anlauf zu dem Podest mit zwei Kesseln. Hier meint Lara richtig zu sein. Bringt eine Sprengladung an dem Kessel an. Springt dann schnell ins Wasser und taucht sofort in den Schacht in der Nähe. Die übernächste Biegung müsst ihr nach links tauchen. Dort könnt ihr Luft holen. Schwimmt nach oben. Lauft hoch, bis ihr die Rohre erreicht und folgt diesen nach links. Biegt am Ende nach links ab und lasst euch aus dem Schacht nach unten fallen. Lauft hier zu dem Podest mit der umgefallenen Leiter. Ihr kommt auch ohne die Leiter hinauf. Klettert dort auf den kaputten Kessel. Von hier könnt ihr zu einem Rohr hoch springen. Daran könnt ihr euch zur gegenüberliegenden Seite hangeln. Am Ende lasst ihr euch auf den heruntergebrochenen Gehweg fallen. Lauft nach oben. Dort könnt ihr einfach über das umgefallene Rohr zu der Öffnung in der Wand gehen. Lasst euch nach unten in den Gang fallen. Lauft nach links entlang zu dem grün schimmernden Eingang.

Bug:
Auch hier kann euch der Bug aus Teil a begegnen.

© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 01 Sep 2018, 22:04
previousPrint
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
Ich bin heute morgen aufgewacht und fand die Einrichtung einfach grässlich!
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: