Wednesday, 22. May 2024    

next

1. Die Kavernen

Version: Tomb Raider I Walkthrough, Überarbeitung: Februar 2024 Aufgabe: Findet einen Weg durch die Kaverne zum großen Tor, das nach Vilcabamba führt. Fundstücke (7): 3 Secrets | 7 Vorräte (5 kleine und 2 große Medi-Packs)
Gegner (14): 7 Fledermäuse, 6 Wölfe, 1 Bär brüchige Bodenplatten (2): 2 im Abschnitt Level Ende Spielzeit: etwa 20 Minuten

Fußspuren

Lauft am Anfang geradeaus, um den Pfotenabdrücken, die aus den Kavernen kommen, zu folgen. Noch bevor ihr das Ende des Pfades erreicht, kommt ihr zu einer Stelle, wo in den Wänden rechts und links Schlitze sind. Dort sind auf beiden Seiten je zwei Pfeilschussanlagen angebracht. Lauft einfach ohne Anzuhalten weiter und ihr werdet in den meisten Fällen unbeschadet hindurch gelangen. Wenn ihr ganz sicher gehen möchtet, begebt euch an die linke Wand, wo der Boden leicht erhöht ist. Hier könnt ihr dann, fast unbehelligt von den Pfeilschussanlagen der rechten Seite, einzeln über die beiden linken hüpfen. Lauft dahinter nach rechts um die Ecke. Hier kommen die Fußspuren von links herunter.
Secret 1: Lauft aber vorerst weiter geradeaus, in die hintere Höhle. In der hinteren linken Ecke ist ein schräger Felsen. Stellt euch hinter die höhere Kante. Springt hoch und haltet euch an der Kante fest. Zieht euch hinauf. Springt im Rutschen nach vorne und greift nach der Kante. Alternativ könnt ihr euch auch mit dem Gesicht an die Wand unter die Nische stellen und mit einem Rückwärtssalto auf die Schräge hinter euch und sofort weiter springen. Wenn ihr akrobatisch sein möchtet, könnt ihr auch aus dem Lauf, leicht nach links gerichtet, auf die Schräge springen. Zieht euch in die Kammer hoch. Man hört einen Sound, der anzeigt, dass man das erste Secret gefunden hat. In dieser Kammer findet ihr ein kleines Medi-Pack.1/7 Sammelt dieses ein und klettert wieder hinaus. Lauft zurück zu der Stelle, wo die Fußspuren nach oben führten.
Klettert die Felsen nach oben. Zieht die Waffen, denn an der Gabelung werdet ihr von bis zu drei Fledermäusen1-3/14 angegriffen.
Secret 2:
Lauft in den linken Teil der Höhle. In der rechten Ecke ist ein schneebedeckter Teil der Wand. Dort könnt ihr nach oben klettern. (Dazu muss man ganz in der Ecke, vor der Wand stehend, Hoch und Aktion drücken. Nicht Sprung drücken!) Oben angekommen, solltet ihr die Fledermaus4/14 erschießen und das kleine Medi-Pack2/7 einsammeln. Klettert dann wieder nach unten und kehrt zur Abzweigung zurück.
Lauft nun in den hinteren Teil der Höhle. Dort ist ein Pfad, der nach links hinunter führt. Folgt diesem.

Unterer Teil der Höhle

Lauft den Hang hinunter und springt dort links in das Loch inmitten des Grün. Lauft die Treppe nach unten. Dort findet ihr eine verschlossene Steintür. Betätigt den Wandhebel rechts davor. Tretet dann durch die geöffnete Tür, in die Höhle dahinter. Beseitigt die angreifende Fledermaus.5/14 Rechts ist ein Holzgitter, welches den Weg in einen Graben mit Schießscharten versperrt. Lara muss einen anderen Weg hinein finden. [Orientatierung] Lauft stattdessen nach links und klettert in der hinteren Ecke, von den erhöhten Felsen aus, nach oben.

Höhle mit Hängebrücken

Folgt dem Pfad in eine große Höhle mit zwei Hängebrücken. Seid gewarnt, unten werden zwei Wölfe auftauchen. Lauft erst einmal nach rechts über die Stufen, am Rand entlang. Am Ende geht es nach links zum Absatz der ersten Brücke. Lauft auf diese hinaus und nutzt die sich bietende Gelegenheit, die zwei Wölfe,6-7/14 die unten herumlaufen, zu erschießen. Da der Bereich unten - bis auf eine verschlossene Tür, die Lara in Kürze kennen lernt - leer ist, lohnt es sich nicht, sich hinab zu begeben. Falls ihr dies trotzdem tun möchtet, klettert hinten links bei der Inka-Mumie hinauf, um den Weg über die erste Brücke einzusparen. - Geschickte Spieler können sich auch auf die Brücke hinauf ziehen. Lauft nun zur anderen Seite der Brücke, um den Pfeiler herum, und überquert auch die zweite Brücke. Wendet euch auf der anderen Seite nach links und lauft durch den Durchgang.

Bär und Wölfe

Lauft im anschließenden Raum an den Abgrund. Unten lauert ein Bär.
Goodies: Erschießt den Bären8/14 von hier oben - dabei solltet ihr euch einen guten Schusswinkel suchen, ggf. auch von der anderen Seite - und lasst euch dann gebremst nach unten fallen. Im nächsten Raum müsst ihr zwei Fledermäuse9-10/14 beseitigen. Links könnt ihr in einer Nische in der linken Wand das nächste kleine Medi-Pack3/7 einsammeln. Wenn ihr auf die Druckplatte im Boden tretet, öffnet sich die Tür für kurze Zeit. Durch diese Tür kommt ihr wieder in die Höhle unter den Hängebrücken hinaus. Lauft nach rechts, dann nach links, um bei der Inka-Mumie hinauf zu klettern. Lauft wieder über die hintere Brücke, um so zu dem Loch wo der Bär war, zurückzukehren.
Springt diesmal über das Bärenloch. Hier ist in der PlayStation Version, bzw. im New Game+ ein Speicherkristall. Hinter der Grube führt eine Treppe nach unten. Sammelt, bevor ihr hinab lauft, links oben das kleine Medi-Pack4/7 ein und lauft dann nach unten.

Zeittor

Zieht die Waffen, wenn ihr in den nächsten Raum tretet. Noch auf der Treppe greifen euch weitere zwei Wölfe11-12/14 an.
Secret 3: Lauft die ersten Stufen hinab und dann am Ende zwischen die beiden Säulen rechts. Von hier könnt ihr mit Anlauf zu einem kleinen grün-überwucherten Vorsprung springen. Betretet die Kammer dahinter und sammelt dort das große Medi-Pack5/7 ein. Begebt euch dann wieder hinaus.
Begebt euch in die Kammer hinab. Unter der Treppe mit dem Eingang liegt ein kleines Medi-Pack.6/7 Sammelt dieses ein. Klettert nun auf die Steintreppe mit dem Hebel. Legt den Wandhebel um. Springt dann möglichst schnell zur erhöhten Plattform mit dem geöffneten Tor, weil dieses zeitgesteuert ist. Den Steinblock auf dem Boden dazwischen solltet ihr wenn möglich als Zwischenstopp nutzen.)

Level Ende

Lauft die Treppe hoch und folgt ihr nach rechts. Geht dort vorsichtig vor, da hier wieder Pfeilschussanlagen angebracht sind. Am oberen Ende der Treppe wartet in der Kammer links der nächste Wolf13/14 auf euch. Beseitigt diesen. Tretet dann auf die zwei brüchigen Bodenplatten,1-2/2 die in diesem Fall keine große Gefahr darstellen, da das Loch darunter nicht besonders tief ist, und lasst euch nach unten fallen. Lauft als nächstes durch den Durchgang hier oben und folgt dem Weg ans andere Ende. Springt dort aus dem Lauf nach links, über den Abgrund, auf die andere Seite. Lauft dort, mit gezogenen Waffen, weiter nach links und erledigt den nächsten Wolf,14/14 der durch den Durchgang gelaufen kommt. Sammelt dann das große Medi-Pack7/7 vom Boden auf. Lauft dann in die Kammer, aus der der Wolf kam und betätigt dort den Wandhebel. Kehrt dann nach draußen zurück und lasst euch direkt rechts, durch die Öffnung, nach unten rutschen. Lauft durch das geöffnete Stadttor.
X

Secret 1 (Weitere Tipps)

Text-Anleitung

(0) Sucht den angeschrägten Block in der Ecke. Der Eingang ist darüber links. (Ihr müsst die Schräge hinunterrutschen und von dort zum Eingang springen, um nach dem Vorsprung zu greifen.)
Übersicht
1a
1b
1c
(1a) ENTWEDER: Stellt euch mit dem Gesicht zur Wand unter die Öffnung in der Wand. Springt rückwärts auf die Schräge.
(1b) ODER: Stellt euch hinter den schrägen Block, d.h. hinter die höchste Kante. Springt hoch, greift nach der Kante und zieht euch hinauf, um hinunter zu rutschen.
(1c) ODER: Lauft auf die Schräge zu, zielt auf den mittleren Teil und springt leicht nach links, um mit dem Gesicht nach unten auf der Schräge zu landen.
auf der Schrägen (2)
die Kante erreichen (3)
In jedem Fall solltet ihr nun auf der Schrägen sein. (2) Springt sofort und haltet die Aktionstaste gedrückt, um euch an der Kante der Öffnung festzuhalten. (3) Zieht euch hinein und voila, das Secret gehört euch.
X

Orientation

To your right is a wooden gate. There is no getting through here though. Behind it you see a trench lined with Dart Shooters and at the end the gate to Vilcabamba, our target. We need to get around the gate. If you follow this guide closely, you need not worry about the darts.

Video Guide

In my youtube video I linger here to show you the gate.
X

Pfeilschussanlagen

Pfeilschussanlagen

Strategie

Um an den Pfeilschussanlagen vorbei zu kommen, lauft mit dem richtigen Timing vorbei, oder springt darüber hinweg.

Erfahrt mehr

Um mehr über Pfeilschussanlagen zu erfahren, besucht WikiRaider.

X

Fledermäuse

Fledermäuse

Strategie

Fledermäuse (die ihr in Peru und Griechenland antrefft) sind einfach zu beseitigen. Sie benötigten nur einen Treffer mit den Pistolen. Lauft mit gezogenen Waffen herum, solange ihr nicht klettert, und ihr solltet in der Lage sein, sie schnell zu beseitigen. Sobald sie sich an Laras Kopf festgesetzt haben, springt zurück oder führt eine Rolle aus, um etwas Abstand zwischen euch zu gewinnen.

Erfahrt mehr

To read more on bats, please visit WikiRaider.

X

Wölfe

Wölfe

Strategy

Wölfe (die ihr in Peru antrefft) sind fiese Gegner, wenn sie euch zu nahe kommen und euch in eine Ecke drängen. are nasty beast if they come too close and you get trapped in a corner. Bevor ihr ihnen zu nahe kommt, vergewissert euch, dass ihr sie nicht von einem Felsen aus abschießen könnt, wo sie euch nicht erreichen können. Haltet genügend Abstand und macht während des Kampfes Rückwärtssalti, um sie nicht zu nahe herankommen zu lassen. Schießt die ganze Zeit weiter. Oft treten Wölfe in Zweier- oder Dreiergruppen auf.

Erfahrt mehr

Um mehr über Wölfe zu erfahren, besucht WikiRaider.

X

Bär

Bear

Strategie

Der Bär ist ein harter Gegner. Zu diesem Zeitpunkt im Spiel empfehle ich euch sich nicht dem Bären gegenüber zu stellen (wie im Bild zu sehen). Bleibt stattdessen hier oben und erledigt den Bären von hier.

Erfahrt mehr

Um mehr über Bären zu erfahren, besucht WikiRaider.

© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 27 Apr 2024, 22:53
PrintYoutubeForumTrophies & AchievementsControlsSavegamesEnemies
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
Wenn Geld alles ist, was Sie zu bieten haben.
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: