Tuesday, 22. August 2017   

previous
last update: 16 Okt 2016, 01:57

43. Die göttliche Quelle

Version: 2. Entwurf Einsatzziel: Erreichen Sie die Kammer der Seelen und halten sie Ana auf.
  • Kämpfen Sie sich zur Kammer der Seelen durch.
  • Besiegen Sie Konstantin
  • Finden Sie einen Ausgang
  • Betreten Sie die Kammer der Seelen.
Region: Die verlorene Stadt, Kammer der Seelen

Kämpfen Sie sich zur Kammer der Seelen durch

Unsterbliche und Trinity liefern sich hier oben ein Gefecht. Natürlich haben es beide auch auf Lara abgesehen, darin sind sie sich einig. Also müsst ihr alle beseitigen, die sich ihr in den Weg stellen.
Kampf-Details
Geht immer hinter den umgestürzten Statuen oder den Eisblöcken in Deckung. In der ersten Welle seht ihr euch drei Trinity-Soldaten gegenüber, von denen einer Granaten wirft. Bei der nächsten Welle ist auch ein gepanzerter mit Schild und einer mit einem Granatwerfer, sowie ein weiterer der Handgranaten wirft, dabei. Grundsätzlich habe ich eine Waffe aus der Klasse "Sturmgewehr" benutzt und den Gegner mit dem Schild mit einem Melee-Konter erledigt.

Links in den Nischen könnt ihr Plize und Kräuter finden. Vergesst auch nicht die gefallenen Gegner zu plündern. Geht nach vorne und dort die kurze Treppe hinauf. Hier müsst ihr euch rechts halten, um am Eis vorbei duch den Bogen zu gelangen. Hier ist der nächste Kampf zwischen Unsterblichen und Trinity in vollem Gang.
Kampf-Details
Sucht hinter dem Schild der umgefallenen Statue Deckung. Die nächste Welle besteht aus drei Trinity-Soldaten. Unterwegs gibt es rechts am Rand Pilze. Die nächste Welle ist etwas anstrengend, da einige gepanzerte Gegner auf einmal kommen. Hier können euch Granatenpfeile oder andere explosive Waffen etwas Luft verschaffen. Achtung auch vor dem Granatenwerfer und dem Kämpfer mit dem Schild, den ihr am besten mit einem Ausweichkonter oder ebenfalls mit explosiven Waffen ausschaltet.

Sammelt Munition ein, die die Gegner euch hinterlassen haben. Am Ende geht es wieder eine kurze Treppe hinauf, die es dahinter sofort wieder hinab geht. Lauft nach rechts weiter und springt dort über die Lücke in der Treppe. Folgt dem Weg bis zum letzten Basislager, Letzter Abgrund. Ihr erhaltet +50 EP.
Von hier an gibt es kein Zurück mehr. Wenn ihr weiter spielt, kommt das Ende der Story. Falls ihr in anderen Regionen noch nicht alles erledigt habt, könnt ihr das nun per Schnellreise tun. Wenn ihr aber dem Walkthrough genau gefolgt seid, seid ihr bereit und habt schon alles gemacht.

Hinweis: Ihr könnt auch nach Beendigen der Story noch alle Dinge erledigen, auch der Erfolg "Grabräuber" kann noch danach erreicht werden.

Ich empfehle hier in jedem Fall den Speicher-Slot zu ändern. Begebt euch dazu ins Pause-Menü und wählt den vorletzten Punkt an.
Lauft über die Rampe, springt ab und schwingt euch mit dem Wurfhaken an die Eiswand. Hier hakt ihr euch mit der Axt ein. Klettert hinauf und nach links. Dort springt ihr zur nächsten Eiswand weiter. Klettert auch hier hoch zum Wandbrett und springt mit Doppelsprung an die Kante. Klettert hinauf und führt einen letzten Doppelsprung aus. Zieht euch hoch
In einer kurzen Cut Scene wird euch euer neuer Gegner vorgeführt: Der Kampfhubschrauber.
Ihr erhaltet +150 EP.

Besiegen Sie Konstantin

Wie wird man einen Helikopter los? Geht in Deckung und bleibt dort.
Es folgt die nächste Cut Scene. Laras Verblibenen-Freunde schießen mit ihrem Katapult Amphoren mit griechischem Feuer auf den Helikopter. Dieser ist jedoch sehr geschickt im Ausweichen.
Der Plan ist, dass die Verblibenen im richtigen Moment eine Amphore abschießen und ihr diese trefft, wenn sie direkt oberhalb des Hubschraubers ist. Klingt leicht? Ist es leider nicht, weil der Helikopter je nach Schwierigkeitsstufe Lara ganz schön unter Beschuss nimmt.
1. Phase
Wenn der Kampfhubschrauber vor euch schwebt, drückt X, um den Sofia zu signalisieren, dass sie schießen sollen. Kommt die Amphore angeflogen, schießt auf diese, wenn sie sich über dem Hubschrauber befindet, und der entstehende Feuerregen beschädigt die Rotorblätter. Der Helikopter zieht sich dann zurück, Konstantin schickt aber seine Männer rein, um Lara zu erledigen. Beleibt am besten wo ihr seid und beschießt die Soldaten aus der Deckung heraus. Gebt aber auf geworfene Granaten und einzelne Gegner, die sich von hinten anschleichen, Acht.
2. Phase
Kurz drauf ist der Kampfhubschrauber wieder da. Allerdings ist Sofia noch nicht bereit zu schießen. Haltet euch daher in Deckung. Der Hubschrauber wird versuchen hinter euch zu gelangen. Wechselt also die Deckung wenn nötig. Wenn Sofia bereit ist und der Helikopter sich in einer guten Position befindet, fordert ihr wieder mit X ein Geschoss an, um es dann in der nähe des Helikopters zu detonieren. Konstantin wird die nächste Welle hinein schicken. Jetzt wird es langsam richtig ungemütlich. Ihr müsst euch vor Brandbomben und gepanzerten Gegnern, die aggressiv auf euch einstürzen in Acht nehmen. An dieser Stelle habe ich mich dann nach unten verdrückt und vom Sturmgewehr auf die Schrotflinte gewechselt. Hier könnt ihr die Amphoren mit griechischem Feuer zu Hilfe nehmen.
3. Phase
Ist die nächste Welle überstanden, kehrt der Helikopter zurück. Wieder müsst ihr warten, bis Sophia und das Katapult so weit sind. Bis dahin bleibt ihr in Deckung und verliert den Helikopter nicht aus den Augen. Wenn Sophia dann so weit ist, wartet ihr, bis der Helikopter in der großen Öffnung erscheint, gebt das Signal und schießt erneut auf den Feuerball, wenn er nahe des Helikopters ist.
Der Helikopter stürzt ab und unter Lara gibt der Boden nach.
Lara landet auf einer Säule. Im Raum unter ihr patrouillieren Unsterbliche. Ihr könnt diese unbemerkt ausschalten, indem ihr sie aus der Luft angreift oder euch jeweils von hinten heran schleicht. Der zweiten Welle müsst ihr euch im offenen Kampf stellen. Am Ende erhaltet ihr +30 EP.

Finden Sie einen Ausgang

Durchsucht die Kammer nach Resourcen. Außer dem, was die Gegner mitgebracht haben, gibt es hier Pilze und Stoff. Begebt euch dann in Richtung des abgestürzten Hubschraubers.
In einer Cut Scene stellt ihr fest, dass Konstantin noch immer nicht erledigt ist. Er nimmt euch eure Waffen ab.
Es folgt der eigentliche Endkampf.
1. Phase
Da ihr nicht mehr wirklich etwas anderes dabei habt als eure Eisaxt, geht erst mal in Deckung. Aber Achtung, Konstantin ist aufmerksamer als seine Soldaten, er findet euch schnell. Lauft also von Deckung zu Deckung und sammelt unterwegs eine der herumliegenden Dosen ein. Baut eine Bombe daraus. Wenn ihr Konstantin wieder trefft, werft ihm diese an den Kopf. Wenn sie explodiert, ist der richtige Moment gekommen, die Axt zum Einsatz zu bringen. Schleicht euch von hinten an und haut zu. Das macht ihn erst mal nur noch wütender.
2. Phase
Lara rennt wieder in Deckung. Holt euch die nächste Dose, um eine Bombe zu bauen, während ihr von Deckung zu Deckung lauft. Werft dann auch diese auf Kostantin und greift ihn, wenn er benommen ist, von hinten an. Duckt euch mit B, um seinem Konter auszuweichen. Drückt dann im richtigen Moment, um mit dem Messer zuzustechen.
Eine Cut Scene folgt, in der ihr ihm zu allem Überfluss auch noch die Wahrheit über seine Schwester an den Kopf werft.
Nun habt ihr die Wahl ihn entweder in den brennenden Ruinen zurück zu lassen, oder ihm mit einem Pfeil den Gnadenstoß zu verpassen. Ich habe mich entschieden ihn noch etwas leiden zu lassen. Ihr erhaltet +250 EP.

Betreten Sie die Kammer der Seelen

Steigt die Treppe hinauf. Links geht es eine weitere Treppe nach oben. Am Ende dann durch einen Türspalt.
Cut Scene: Ana hat die göttliche Quelle bereits gefunden, aber... schaut selbst.

Schaut euch den Abspann bis zum Ende an, da kommt noch was!

100%

Bei mir stand an dieser Stelle im Hauptmenü noch 98%, das kann man aber ganz leicht beheben, indem man Fortfahren wählt. Sobald die Zwischensequenz mit Sofia vorbei ist, erhält man +150 EP und erreicht 100%.
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 16 Okt 2016, 01:57
previousPrintTrophies & AchievementsControlsGear
by tombraidergirl
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: