Tuesday, 27. June 2017   

previous
next

35. Weg der Unsterblichen

Version: 2. Entwurf Einsatzziel: Folgen Sie dem Weg der Unsterblichen
  • Folgen Sie dem Weg der Unsterblichen
  • Eingang zum Orrery finden
  • Mit dem Orrery den Eingang nach Kitesch öffnen
Region: Geothermales Tal, Das Orrery

Folgen Sie dem Weg der Unsterblichen

Lauft die Treppe hinab. Unten geht ihr nach rechts zur Mauerwand und hackt diese mit der Axt auf. Geht durch das entstandene Loch und folgt der Treppe nach unten. Ihr betretet eine neue Gegend, "Das Orrery". Am Ende der Treppe balanciert ihr über den Balken und wendet euch nach links.
Überlebensversteck (1/3): Bevor ihr mit den Kletterpfeilen oben weiter macht, begebt ihr euch nach unten und sucht dort kurz vor Ende das Überlebensversteck. Ihr findet darin Ressourcen und +25 EP.
Präpariert die Holzwand mit zwei bis drei Kletterpfeilen. Benutzt diese, um an der Wand entlang zu hüpfen und das Brett zu erreichen, wo es mit einem Doppelsprung hinauf geht. Hier gibt es zweimal Pilze. Geht nach gegenüber und schießt hier weitere Kletterpfeile in die Wand. Ich empfehle zwei unten, einen oben.
Forschertasche: Bringt auch oben einen Kletterpfeil an, um von dort nach oben auf einen Vorsprung zu gelangen, auf dem ihr eine Forschertasche mit einer Karte findet. Lasst euch dann zur anderen Seite hinab.
Wenn ihr den Vorsprung mit der Forschertasche umgeht, gelangt ihr mit einem Doppelsprung nach oben. Geht weiter den Gang entlang. Dort findet ihr in der Höhle ein weiteres Basislager, die Ehrwürdige Gletscherspalte und erhaltet +25 EP. Wenn ihr euch setzt, erhaltet ihr das Lager-Tagebuch Die Wahrheit wird enthüllt. An der Wand gibt es Magnetsitrz (und mit "Geologe" auch Chromiterz) und dem Boden zwei mal Pilze. Folgt dann dem Weg weiter. Geht voraus ins Wasser.
Überlebensversteck (2/3): Schwimmt in die Nische nach rechts. Auf einem kleinen Vorsprung liegt ein Überlebensversteck, welches, neben zufälligen Ressourcen, +25 EP einbringt.
Schwimmt zum anderen Ufer. Dort gibt es links weitere Pilze und Magnesit-, beziehungsweise Chromiterz. Klettert auf den Vorsprung hinauf und lauf aus der Höhle heraus. Folgt der Treppe nach unten und ihr erhaltet +25 EP.

Eingang zum Orrery finden

Unten angekommen könnt ihr das Orrery durch die Gittertür rechts sehen. Die Tür ist zwar verschlossen, aber daneben gibt es einen Spalt im Felsen links. Zwängt euch hindurch und ihr erhaltet +25 EP. Folgt dem Gang und hüpft nach unten. Springt voraus auf die Plattform in der linken Ecke. Lasst euch rechts herunter,bis ihr unten angekommen seid. (Ihr könnt auch zuvor auf die Schräge an der Wand springen, um diesen hinunter zu rutschen und unten unverletzt anzukommen.) Geht durch das kaputte Gitter und ihr erhaltet wieder +50 EP.

Mit dem Orrery den Eingang nach Kitesch öffnen

Geht nach rechts auf den Balken hinaus. Ihr steht nun vor dem Orrery (einem riesigen mechanischen Planetenmodell).
Weg zum unteren Ring in der Mitte
Direkt voraus ist eine T-förmige Kontruktion mit zwei Planeten, die eher wie Christbaumkugeln aussehen. Der linke Planet (A) ist mit einem Seil umwickelt. Bringt dort einen Seilpfeil an, damit Lara daran zieht, wodurch der Arm herum schwingt. Die Kugeln sind jetzt für euch nicht mehr links und rechts, sondern vorne und hinten. Zusätzlich könnt ihr jetzt auf den Balken darüber springen, weil er näher gekommen ist. Lauft hinüber und springt zum runden Mittelteil bei der zentralen Säule.
Weg zur Ebene oben links
Hier lauft ihr nach links. Schaut nach links. Dort seht ihr eine T-förmige Konstruktion mit einem Kletterbrett und einem mit Seil umwickelten Planeten (B). Benutzt einen Seilpfeil, um diesen heran zu ziehen. Das Brett ist nun der linken Wand mit den Wandsprungbrettern zugewandt, also noch nicht ganz am gewünschten Fleck. Geht, wenn nötig, ein paar Schritte zurück, um nochmal mit einem Seilpfeil am Planeten (B) zu ziehen. Das Brett ist nun der hinteren Wand, und wichtiger, dem auf es ausgerichteten T zugewandt. Nun schaut ihr euch noch das T mit dem Schwingpunkt und dem seilumwickelten Planeten (C) etwas weiter rechts an. Auch dieses ist noch nicht am gewünschten Ort. Stellt euch rechts davon auf und benutzt einen Seilpfeil, um daran zu ziehen. Nun geht ihr, wenn nötig ein wenig nach links, um den Zugwinkel zu verbessern und zieht erneut mit einem Seilpfeil an diesem Planeten (C). Der Schwingpunkt sollte nun der hinteren Wand am nächsten sein. Ziel ist es, dass der Balken von (C) so steht, dass man vom Balken mit dem Kletterbrett voraus nach rechts an den Wurfhaken-Befestigungspunkt springen kann. Von diesem landet man auf einem Balken, der dann den Weg zum Kletterbrett von Balken mit dem Planeten (B) bildet, wenn dieser korrekt gedreht ist. Lauft nun nach hinten, wo ihr an ein Kletterbrett springen könnt. Klettert hoch und balanciert ein wenig über den Balken. Dann wendet ihr euch nach links, springt Richtung Schwingpunkt und nutzt den Haken, um euch zum nächsten T hinüber zu schwingen. Hier wendet ihr euch nach links und springt an das Kletterbrett. Klettert hinauf. Balanciert ans Ende und springt dort nach rechts an das Brett, wo es mit einem Doppelsprung eine Ebene hinauf geht. Hier folgt noch ein Doppelsprung, um nach oben zu gelangen. Ihr erhaltet +25 EP.
Feststellmechanismus
Münzen: In der linken Ecke befindet sich ein Stapel mit Münzen (+7).
Stellt euch nun hinter den Holzsteg, der zur Hauptplattform des Orrery führt. Diesen Feststellmechanismus müsst ihr lösen. Schiebt den Mechanismus nach vorne und der Steg wird eingeholt. Begebt euch dann zur Rampe links und springt von dort am Schwungpunkt mit Hilfe des Wurfhakens zur Mitte. Geht über die zweite Bremse hinüber zur anderen Seite.
Wandgemälde (1/1): Bevor ihr weiter macht, lauft in den Gang links in der Wand. Dort ist ein Wandgemälde mit dem Titel Begraben aus den "Byzantinischen Inschriften" am Ende. Es verbessert euer Griechisch (+25 EP). Lauft dann wieder hinaus.
Fahrt jetzt auch die zweite Bremse ein und das gesamte Planetarium setzt sich in Bewegung.
Weg nach oben
Geht zur Rampe links. Wartet, bis der Wurfhaken-Schwinpunkt vorbei kommt und springt, wenn das T deutlich erkennbar ist, und der Schwungpunkt rechts ist, daran. Schwingt in die Mitte des Mechanismus. Sucht nach dem T mit dem Schwungpunkt und dem Kletterbrett, zwei weiter rechts. Lauft dort hin und wartet, bis das Brett euch zugewandt ist, dann springt ihr dort hin und klettert hinauf. Stellt euch an eines der Enden und schaut hinaus. Hier wartet ihr, bis das T mit den zwei Balken (nicht das mit zwei Planeten) vorbei kommt und springt dann an einen dieser Balken, um euch dort fest zu halten. Hier bleibt ihr hängen, bis unter euch ein T mit zwei Planeten vorbei kommt. Dort lasst ihr euch mit B fallen, wenn Lara das Zeichen gibt. (Im Englischen ruft sie "NOW!") Geht zum Ende des Balkens und springt ab, sobald das nächste Kletterbrett vorbei kommt. Klettert nach oben und bleibt auch hier am Rand. Wenn sich der Balken der zentralen Achse nähert, springt dort an die Hangelkanten. Klettert soweit wie möglich hoch und hangelt euch dort nach rechts, wo ihr zu einer Kante über euch weiter springen könnt. Zieht euch hoch und ihr erhaltet +25 EP. Lauft auf den langen Steg hinaus und verlasst den Mechanismus, sobald der offene Durchgang vorbei kommt. Ihr erhaltet +25 EP

Hier findet ihr einen Kodex. Öffnet das Versteck und ihr erwerbt die Fähigkeit Klassische Ausbilding .
Ressourcen: Links liegt Magnesiterz. Rechts stehen noch eine Kiste und ein Behälter mit Ressourcen, wofür ihr auch +25 EP erhaltet. Außerdem liegt hier auch noch ein Stapel Münzen (+7).
Lauft weiter und ihr kommt zu einer Stelle, wo ihr Kletterpfeile benötigt.
Überlebensversteck (3/3): Zuerst begebt ihr euch aber nach unten. Dort findet ihr direkt das dritte Überlebensversteck mit zufälligen Ressourcen und +25 EP. Damit ist auch das Orrery zu 100% abgeschlossen. Begebt euch wieder hinauf.
Schießt einen Kletterpfeil in die rechte Wand, oberhalb des Brettes. Schießt dann zwei oder drei, wie es euch lieber ist, in die Wand links. Springt dann rechts am Brett mit einem Doppelsprung hoch, um den Pfeil dort zu erreichen. Wendet euch nach links und springt dort zum ersten Pfeil hinüber. Ein kleiner Hinweis: Wenn ihr auf einem Pfeil hockend nur die Richtung drückt, leuchtet das Ziel grün, tut es dies nicht, springt nicht ab, sonst verfehlt Lara den nächsten Pfeil, zielt also vorher richtig. Hier springt ihr zum letzten Pfeil weiter. Wenn ihr nun nach rechts schaut, dann ist dort das nächste Holzbrett. Habt ihr zuvor die Fähigkeit Pfeilkletterer freigeschaltet, könnt ihr einfach hinüber springen und euch mit Y Halt verschaffen. Habt ihr diese nicht, zielt auf dem Pfeil hockend auf die Wand und bringt dort zwei Pfeile an. Springt hinüber und weiter zum zweiten Pfeil. Von hier springt ihr an die Wand und mit einem Doppelsprung nach oben. Zieht euch hoch und folgt dem Gang.
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 16 Okt 2016, 01:56
previous
by trgnext
previousPrintTrophies & AchievementsControlsGear
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: