Saturday, 16. December 2017   

previous
next

18. Auf zum Turm

Version: 2. Entwurf Region:Geothermales Tal

Folgen Sie dem Pfad zum Turm hinauf

Ihr erhaltet +150 EP. Nach dem Angriff könnt ihr euch mit den Überlebenden und Verwundeten unterhalten und euch in der Gegend umschauen.
Ressourcen: Richtung des Platzes wo ihr den Kerl mit dem Flammenwerfer bekämpft habt, findet ihr zweimal Bergungsgut und eine Kiste mit Ressourcen.
Map: Lauft dann die Treppe zur Hütte links hinauf. Hier gibt es, neben Bergungsgut auf der Veranda, im Inneren Munition und hinten links auf einem Tisch eine Archivar-Karte für Dokumente und Wandgemälde.
Dokument (13/33): Lauft nun in die rechte Hütte. Hier findet ihr Gewehrmunition und links auf einer Kommode die Schriftfolle Die verlassene Stadt, aus dem Set "Die Tage danach", welches +15 EP einbringt und Laras Griechisch +15 verbessert. Des Weiteren findet ihr hier noch Kräuter. Verlasst die Hütte wieder.
Lauft zwischen die beiden Hütten auf eine alte kaputte Steinbrücke zu.
Truhe: Links vom Weg steht eine weitere Truhe, die ihr mit der Axt aufstemmen könnt. In dieser findet ihr die Repetiergewehr-Komponente (4/4). Ihr erhaltet +75 EP. Die Waffe ist ab sofort am Basislager verfügbar. Dort erhaltet ihr dann weitere +100 EP.
Lauft nun auf die eingestürzte Brücke rechts von der Truhe. Springt zum Bruchstück im Fluss unten links. Watet durch das Wasser und lauft nach rechts hinauf, zum hinteren Teil der kaputten Brücke. Dahinter findet ihr zwischen den Ruinen das Basislager Aquäduktruinen. Ihr erhaltet +25 EP und das Lager-Tagebuch Die Ausgrabung. In der Nähe gibt es noch Bergungsgut und Federn.
Monolith: Rechts in einer Nische steht ein Monolith. Ihr erhaltet +10 EP. Durch das Entschlüsseln zeichnet ihr Münzverstecke in eure Karte ein und erhaltet +25 EP.
Forschertasche: In der Nische die Treppe links vom Monolithen hoch findet ihr neben einer Kiste mit Stoff einen Rucksack mit einer Karte, die Überlebensverstecke enthält. Ihr erhaltet +50 EP.
Herausforderungsgrab "Katakomben der heiligen Gewässer": Bevor es weiter geht, wollen wir uns noch das Herausforderungsgrab ansehen. Lauft zum Fluss hinunter, wo ihr einen umgestürzten Baum seht, der geradewegs in eine Nische in der Felswand führt. Balanciert diesen hinauf und springt von dort in die Höhle weiter. Geht hinein und folgt dem Weg. Unterwegs gibt es links Pilze und rechts auf einem Vorsprung eine Kiste mit zufälligen Ressourcen. Lauft die Treppe hinauf. Hier geht es den Gang rechts mit den Tropfsteinen hinab. Hier lauft ihr durch den Wasservorhang. Dahinter geht es über eine Wasserrutsche in einen Tümpel. Voraus könnt ihr euch aus dem Wasser ziehen. Geht in den Gang und quetscht euch durch die Engstelle auf Kopfhöhe. Geht zum Pfosten und schießt dort einen Seilpfeil nach gegenüber zum Befestigungspunkt. Hangelt euch hinüber. Lasst euch herab und folgt der Treppe nach unten. In der Begräbniskammer begebt ihr euch zwischen die beiden Schädelhaufen rechts.
Relikt (6/13): Hier befindet sich ein Kistchen mit einem silbernen Korb aus dem Set "Zeit der Anpassung". Dafür bekommt ihr +25 EP.
Zieht euch links hinauf und folgt dem Rundweg nach oben. Oben erwartet euch das Basislager Brunnenkaverne . Ihr erhaltet +35 EP. Vom Basislager geht ihr die Treppe hinab.
Dokument (14/33): Wenn ihr nach rechts lauft, findet ihr dort hinter dem gestrandeten Boot eine Schriftfolle mit dem Titel Diebe unter uns aus dem Set "Katakomben der heiligen Gewässer". Ihr erhaltet +15 EP und verbessert euer Griechisch (+15).
Begebt euch nach links neben die sich drehende Seil-Rolle. Benutzt einen Seilpfeil, um das Boot am Tempelchen auf der Insel in der Mitte damit zu verbinden. Wartet, bis das Boot heran gezogen wurde und steigt ein. Stellt euch an das Ende mit der Seilrolle und schießt einen Seilpfeil an die Rolle am Tempel. Das Boot wird hinüber gezogen. Haltet die Augen offen und schaut zur anderen Seite der Insel. Dort könnt ihr die nächste Seilrolle erspähen. Verbindet euer Boot mit dieser und die vorherige Verbindung wird automatisch gekappt. Die geschieht automatisch, wenn ihr zu lange wartet, und dann kann es gefährlich werden. Trödelt also nicht. Das Boot wird zum Tempel gezogen. Steigt aus. Am oberen Ende je rechts und links Münzen (+5) für den Fährmann.
Dokument (15/33): Unter dem Templedach liegt außerdem das Dokument Übergangsritual aus dem Set "Katakomben der heiligen Gewässer" . Ihr erhaltet +15 EP und verbessert euer Griechisch (+30).
Geht nun zur Seilrolle. Schießt einen Seilpfeil zu dem zweiten Boot, dass ihr links hinter dem Wasserfall erkennen könnt. Lauft ihm entgegen und springt hinauf, sobald es vorbei kommt. Haltet euch neben der Seilrolle stehend bereit. Ihr müsst hier schnell reagiren. Schießt einen weiteren Seilpfeil an die Rolle am anderen Ufer. Wenn das Boot erst an der Rolle am Tempel vorbei ist, reißt das Seil und ihr werdet mit der Strömung abgetrieben, was den sicheren Tod bedeutet. Hakt die Axt an der Kurbel des Boots ein. Und dreht diese im Uhrzeigersinn, um das Boot ans andere Ufer zu ziehen, denn die Seilrolle dort dreht sich nicht und übernimmt das nicht für euch. Springt an der Kante hoch und zieht euch hinauf. Rechts geht es die Treppe hoch. Oben lauft ihr um die Ecke und folgt dem Säulengang. Direkt links steht ein Behälter mit Ressourcen, der +25 EP bringt. Hinten rechts gibt es weitere Ressourcen.
Karte: Auf dem Tisch liegt eine Archivar-Karte für Dokumente und Wandgemälde.
Geht dann die Treppe links hinab.
Relikt (7/13): In der rechten Ecke steht eine Schatulle mit einem Kelch aus dem "Ikonen von Kitesch"-Set. Ihr erhaltet +25 EP. Außerdem gibt es hier Pilze sowie, weiter links, einen Behälter mit Ressourcen und +25 EP.
Öffnet nun das Geheimversteck mit dem Kodex Anatomiekenntnisse und ihr bekommt +50 EP. Von jetzt an könnt ihr bei Tieren direkt auf das Herz zielen.

Neben der Schatulle könnt ihr links die Wand hoch. Oben müsst ihr mit der Axt die Wand durchbrechen. Geht hindurch. Der Ausgang ist rechts, der Spalt, durch den ihr eben gekommen seid. Springt in den Tümpel und zieht euch gegenüber aus dem Wasser. Dann geht es die Kletterwand hoch. Oben könnt ihr links an der Wand mit einem Doppelsprung hoch zur Kante. Klettert noch eine Kante hinauf. Hangelt nach links und um zwei Ecken. Am Ende, nahe des Wasserfalls könnt ihr euch fallen lassen. Durch den Wasserfall geht es wieder nach draußen. Folgt dem langen Gang. Am Ende solltet ihr wieder am umgefallenen Baumstamm sein.
Lauft wieder zum Basislager voraus hoch. Unterwegs könnt ihr schnell noch links unter der Brücke Ressourcen und +25 EP ergattern. Lauft nun zum hinteren Teil der kaputten Brücke. Geht bis zum Ende und springt von dort nach gegenüber an die Kletterwand. Greift mit der Axt nach und klettert nach oben. Geht die Treppen hoch, bis ihr vor einer Tür steht.
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 24 Jul 2017, 16:22
previousPrintTrophies & AchievementsControlsGear
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: