Tuesday, 22. August 2017   

previous
next

12. Die Biege Machen

Version: 3. Überarbeitung Einsatzziele:
  • Kämpfen Sie sich durch die Trinity-Basis zum alten Bahnhof

Kämpfen Sie sich durch die Trinity-Basis zum alten Bahnhof

Ihr befindet euch nun in einem alten Kontrollraum. Ihr könnt hier noch ein paar Dinge einsammeln.
Karte: Begebt euch zur rechten Seite des Raumes. Auf dem Schreibtisch rechts neben der Tafel findet ihr eine Archivar-Karte, die Dokumente und Wandgemälde auf der Karte enthüllt.
Dokument (12/26): Und, wie ihr der Karte entnehmen könnt, ist das nächste Dokument auch in diesem Raum. Auf dem Tisch rechts vom Ausgang liegt ein Diktiergerät mit dem Titel Feldeinsatz aus dem Set "Forschungsnotizen". Ihr erhaltet +15 EP.
Benutzt die Axt, um die gelbliche Ausgangstür aufzubrechen. Geht nach links und dann nach rechts um die Ecke.
Relikt (7/18): Links von der Seilwinde steht eine Schatulle mit einem Relikt. Es ist das Abzeichen aus dem Set "Beobachter im Wald" und bringt euch +25 EP. An dieser Stelle kann man den Erfolg Wahrheitssuche erhalten.
Das Wasser voraus könnt ihr noch nicht durchqueren, solange es unter Strom steht. Stellt euch hinter die Seilwinde und schießt einen Seilpfeil auf das umwickelte Brett am orangen Kabel. Benutzt die Axt an der Seilwinde, um das Kabel aus dem Wasser zu ziehen. (Setzt die Axt mit X in das Rad und dreht dann den linken Steck gegen den Uhrzeigersinn.) Ihr erhaltet +100 EP. Nun, da das Kabel nicht mehr im Wasser hängt, geht ihr hindurch. Links findet ihr eine Bergungsgut-Kiste. Der Ausgang ist rechts, benutzt auch hier die Axt zum öffnen. Hinter der Tür warten Soldaten auf euch. Einem davon entreißt Lara sein Sturmgewehr. Schießt schnell, während der Slow-Motion-Sequenz auf die Köpfe dieses Soldaten, und der zwei, die draußen stehen. Tretet hinaus. Zwei weitere Söldner erscheinen links in dem Schuppen. Lauft hindurch und sammelt dabei links die Sturmgewehrmunition und rechts die Kräuter. Vergesst natürlich nicht die Taschen der gefallenen Gegner zu plündern. Am anderen Ende erwarten euch links wieder zwei Soldaten. Es gibt hier neben dem Tascheninhalt der Söldner Magnesiterz. Lauft in den nächsten Schuppen, wo erneut zwei Soldaten auftauchen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auf das rote explosive Fass schießen. Schnappt euch die Sturmgewehrmunition und das Magnesiterz links und lauft dann nach rechts hinaus. Zwischen dem Stacheldraht kommt die nächste kurze Cut Scene. Nun könnt ihr eine Bombe bauen.
Um aus einer leeren Dose, die man gerade mit X aufgehoben hat, eine Bombe zu bauen, hält man RB gedrückt, also die selbe Taste, wie für Spezialpfeile, wie die Giftpfeile. Die Herstellung erfordert Magnesiterz.
Werft diese gebastelte Bombe den zwei im Eingang erschienenen Söldnern vor die Füße, um sie los zu werden. Wenn ihr alle erledigt habt, gibt es rechts auf den Brettern noch Magnesiterz und eine Bergungsgut-Kiste. Tretet durch die Tür in die Hütte. Rechts um die Ecke ist der Weg von Soldaten versperrt, kämpft euch durch. Dann ist erst mal Ruhe und ihr könnt gemütlich die Goodies hier einsammeln.
Ressourcen: Hier gibt es Magnesiterz links und Kräuter rechts. Öffnet den Spind mit dem Dietrich, um an die Munition darin zu gelangen und +10 EP zu erhalten.
Dokument (13/26): Links vom Loch im Boden liegt ein weiteres Diktiergerät mit dem Titel Die Angsterfüllten und die Verlorenen aus dem Set "Forschungsnotizen" auf dem unteren der linken Etagenbetten, welches euch +15 EP einbringt.
Herausforderung: Datenkorruption (7/10): In der Ecke rechts vom Loch findet ihr noch das nächste rote Laptop, das ihr zerstören müsst, um +25 EP zu erhalten und einen Teil der Herausforderung zu erfüllen.
Lasst euch in das Loch im Boden hinab.
Forschertasche: Hinter euch steht ein Rucksack mit einer Karte. Diese enthüllt weitere Secrets (Überlebensverstecke) auf der Karte und bringt euch +50 EP.
Folgt dem Gang hinaus und stapft dort durch den Schnee. Wenn ihr der Biegung nach rechts herum folgt, während ihr übers Funkgerät mit Jacob redet, kommt ihr zum Basislager Der Gulag und erhaltet +50 EP. Am Basislager erhaltet ihr das nächste Lager-Tagebuch Weitermachen und habt jetzt sicher einige Fähigkeitspunkte zu vergeben. Vergesst nicht auch mal zu schauen, ob ihr die Ausrüstung verbessern könnt. Wenn ihr mögt, könnt ihr Lara auch wieder was wärmeres anziehen. Scheinbar hat sie die rote Jacke mitgenommen, aber lieber im Inventar. ;-) Ihr könnt hier außerdem noch ganz in der Nähe Hartholz und Kräuter einsammeln. Folgt nun dem Weg weiter nach links um die Ecke. Zwängt euch hier durch den Spalt im Tor. Ihr werden hier entdeckt, wodurch dieser Kampf der erste härtee wird, und das gilt natürlich besonders für die "Überlebenden" unter euch.
Kampf-Details
Schaltet als erstes schnell den Soldaten auf dem Wachturm voraus aus, was sehr gut mit einem Seilpfeil geht, mit dem ihr den Turm einreißen könnt. Ihr könnt auch den Scheinwerfer zerstören, aber das bringt keinen merklichen Vorteil. Dann kümmert ihr euch um die zwei Soldaten, die hier unten herum laufen. Bitte beachtet, ihr könnt mit Seilpfeilen auch die Stützpfeiler an zwei Vordächern wegreißen und so Schaden anrichten. Kurz darauf erscheint Verstärkung. Weiter rechts bei den beiden Wachtürmen und hier unten erscheinen weitere Soldate. Wenn diese erledigt sind, und ihr euch um die Ecke begeben habt, erscheint ein gepanzerter Soldat mit seinen Kollegen in der Tür. Nutzt die leeren Dosen hier für den Bombenbau, um den Kampf etwas zu erleichtern. Denkt daran, dass auch Giftpfeile ein besonders wirksames Mittel sind, auch gegen gepanzerte Gegner.

Sind alle Gegner erledigt, wird es Zeit sich umzusehen. Geht in die erste Hütte auf der linken Seite. Hier steht rechts Sturmgewehrmunition und Pfeile. Links findet ihr Magnesiterz.
Herausforderung: Datenkorruption (8/10): Auf dem Tisch links steht das nächste rote Laptop, das ihr zerstören müsst. Ihr erhaltet +25 EP.
Nahe des Kistenstapels hinter der ersten Hütte gibt es nochmal Sturmgewehrmunition. In der zweiten Hütte gibt es Kräuter. Vor der dritten Hütte steht auch wieder Sturmgewehrmunition. Und im Inneren findet ihr Magnesiterz und eine Kiste mit Bergungsgut.
Herausforderung: Datenkorruption (9/10): Außerdem gibt es in der dritten Hütte das nächste rote Laptop, dessen Zerstörung +25 EP einbringt.
Überlebensversteck (7/21): Vor der großen Hütte, aus der der gepanzerte Gegner kam, findet ihr rechts in der Ecke im Schnee, vor einem Lüftungsgitter, ein Überlebensversteck, welches euch mit zufälligen Ressourcen und +25 EP belohnt.
Lauft in das Gebäude hinein und nach links wieder hinaus.
Überlebensversteck (8/21): Biegt vor dem Bagger kurz links ab, hier liegt, nahe der Bretter mit dem Feuer dahinter, ein Überlebensversteck im Schnee. Neben zufälligen Ressourcen bringt dies +25 EP ein.
Lauft weiter am Bagger vorbei, über die Bretter in die nächste Hütte.
Herausforderung: Datenkorruption (10/10): Direkt links steht das nächste rote Laptop, welches euch bei Zerstörung, da es das letzte ist, mit +150 EP und 2000 Credits belohnt.
Dokument (14/26): Rechts neben dem Laptop lieht ein weiteres Diktiergerät mit dem Titel Verwundet aus dem Set "Lagebericht", welches euch +15 EP einbringt.
Geht nach links die Treppen hinab.
Relikt (8/18): Rechts neben der Treppe liegt eine Kiste mit einem Relikt, einer Medaille aus dem Set "Beobachter im Wald", welches euch mit +25 EP belohnt.
Verlasst das Gebäude.
Wandgemälde (7/12): Noch bevor ihr in den Waggon klettern, findet ihr rechts neben dem Ausgang ein Wandgemälde. Es handelt sich um Warnung für die Unredlichen aus den "Sowjetwappen". Lara verbessert durch das Lesen ihr Russisch +25 EP.
Steigt durch den alten Waggon. Darin gibt es Magnesiterz. Wieder draußen liegt sofort rechts Hartholz.
Überlebensversteck (9/21): Lauft nach links, zwischen die Waggons. Am Ende findet ihr ein Überlebensversteck, welches zufällige Ressourcen und +25 EP bereit hält.
Lauft nach rechts und klettert dort in den nächsten Waggon.
Eine Cut Scene folgt.
Ihr erhaltet +150 EP.
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 16 Okt 2016, 01:52
previousPrintTrophies & AchievementsControlsGear
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: