Sunday, 22. October 2017   

previous
next

8. Unter Feinden

Version: 3. Überarbeitung Einsatzziele:
  • Schleichen Sie sich in die alte Sowjetbasis.
  • Untersuchen Sie den Hubschrauberlandeplatz.
Funde*: 0/3 Gräber, 0/1 Missionen, 1/4 Herausforderungen (Ins Dunkel 1/5), 1/14 Truhen, 1/2 Kryptaschätze, 0/18 Relikte, 4/26 Dokumente, 2/12 Wandgemälde, 3/21 Überlebensverstecke, 0/9 Münzverstecke Gegner: 11+ Trinity Soldaten Region: Sowjet-Anlage Basislager: Anlageausblick

Schleichen Sie sich in die alte Sowjetbasis

Der Abschnitt beginnt am Basislager Anlageausblick. Ihr habt nun das Lager-Tagebuch Der Feind meines Feindes erhalten. Vermutlich habt ihr außerdem inzwischen wieder einen oder mehrere Fähigkeitspunkte zu vergeben.
Überlebensversteck (1/21): Bevor es mit der Story weiter geht, schaut ihr euch am Abgrund rechts, dort wo Steinmauer und Zaun ein Runterfallen verhindern, um. Direkt an der Mauer befindet sich ein Überlebensversteck. Es bringt euch zufällige Ressourcen und +25 EP.
Nehmt nun die Seilrutsche links vom Camp nach unten in den Bereich der Sowjetbasis.
Überlebensversteck (2/21): Wenn ihr unten angekommen seid, schaut ihr euch direkt links von dem roten Masten um. Nahe am Gebüsch ist ein weiteres Überlebensversteck, welches zufällige Ressourcen enthält. Ihr bekommt +25 EP.
Weg zurück nach oben gesucht?
Falls ihr - aus welchem Grund auch immer - wieder zum Basislager hinauf möchtet, geht das durchaus: Geht zum Baum und springt mit einem Doppelsprung zum ersten greifbaren Ast. Springt zum zweiten, dritten und vierten Ast hoch. Dieser ist groß genug, dass Lara darauf hocken kann. Sie kann außerdem zum Brett an der Wand weiter springen. Wieder ein Doppelsprung und sie hängt am Vorsprung. Hangelt nach rechts, hüpft an der Lücke vorbei und macht am Ende wieder einen Doppelsprung am Brett. Zieht euch hinauf. Noch ein Doppelsprung und ihr seid wieder am Anlageausblick.
Vom Ende der Seilrutsche folgt ihr dem Pfad zwischen den Bäumen hindurch, bis ihr, neben einer schneebedeckten Tanne stehend, einen Eisenbahnwaggon und einen Toten sehen könnt. Kurz davor gibt es rechte ein Gebüsch mit Hartholz.
Krypta (1/2) "Kokkos, der Astronom": Biegt noch vor der Tanne rechts ab, um auf eine kleine Erhöhung zu gelangen. Nicht nur ist hier eine Kiste mit zufälligen Ressourcen, in der Felswand rechts ist außerdem ein Spalt, durch welchen Lara sich hindurch quetschen kann. Tut dies und betretet die dahinter gelegene Krypta des Kokkos.
Herausforderung "Ins Dunkel" (1/5): Hier wird die Herausforderung Ins Dunkel anfangen, bei der ihr insgesamt fünf Höhlen der Gegend untersuchen müsst. Ihr erhaltet +35 EP.
Direkt hier findet man zweimal Pilze und zwei Magnesiterz-Vorkommen, eines rechts, das andere an der linken Wand. Direkt rechts von der linken Erzader ist eine zerstörbare Wand. Benutzt die Axt, um hindurch zu gelangen. Dort findet ihr direkt bei dem gefallenen Krieger zwei Münzen.
Wandgemälde (1/12): Nach der kurzen Treppe findet ihr direkt links ein rundes Wandgemälde "Kokkos, der Astronom", nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Dokument. Dadurch verbessert sich Laras Griechisch (+25 EP). Ihr könnt nun Griechisch Level 3 übersetzen.
Folgt der zweiten Treppe hinab. Unten führt euch der Weg nach links und weiter hinunter. Lasst euch die Kante hinab und ihr kommt zu einer Weggabelung. Folgt zuerst dem Gang nach rechts. Ignoriert vorerst alle Abzweigungen und haltet euch rechts. Ihr erreicht das Innere der Krypta. Untersucht den Sarkophag für den Kryptaschatz (1/2). Darin findet ihr Teil: Antiker Bogen (1/4) und erhaltet 3000 Credits . Bevor ihr die Krypta-Höhle wieder verlasst, könnt ihr noch ein paar Dinge einsammeln.
Münzen: Um den Sarg herum gibt es auch noch Dinge. Auf der linken Seite findet Münzen (+2), links des kleinen Wandmosaiks. Hinten findet ihr, rechts vom großen Wandmosaik, weitere Münzen (+2).
Nun könnt ihr die Grabkammer verlassen, um den Rest der Höhle zu erforschen. Lauft den Gang wieder hinauf.
Milde Gabe: Direkt nach der kurzen Treppe biegt ihr an der durchbrochenen Mauer durch diese hindurch ab. In der Felshöhle könnt ihr voraus drei Ebenen nach oben klettern. Hier oben findet ihr links Münzen (+2) und rechts Hartholz (+2). Lasst euch nun auf der rechten Seite eine Kante nach unten hinab und springt von hier, mit einem Doppelsprung, nach rechts hoch zum Vorsprung dort, wo ihr eine Behältnis mit einer weiteren zufälligen Ressource findet, welches euch außerdem +25 EP einbringt. Lasst euch nun wieder alle Kanten hinab und kehrt zum Mauerdurchbruch zurück, um wieder hinaus zu gehen.
Lauft weiter zurück nach oben.
Dokument (1/26): Direkt an der Linksbiegung ist direkt über euch eine Kante, die ihr durch eine Doppelsprung erreichen könnt. Zieht euch hinauf und lauft hinein. Der Weg führt Lara in eine Höhle mit Eiszapfen. Zu Laras Rechten ist eine zerstörte Brücke. Lauft über diese und springt am Ende ab, um die höhere Ebene auf der anderen Seite zu erreichen. Zieht euch hinauf und wendet euch nach links. Hier findet ihr erstmal Magnesiterz an der Wand und am Ende der Kammer, hinter dem Eis ein Skelett mit einem Dokument, Kokkos, der Astronom aus dem Set "Krypta der Gründer". Lara verbessert dadurch ihr Griechisch (+15 EP) und erhält außerdem +15 EP.
Milde Gabe: Lasst euch nun in die Kammer hinab. Zwischen den Eiszapfen hindurch führt ein Gang. Am Ende findet ihr auf einer Erhöhung Münzen (+2), Pilze und in einen Behälter, der euch +25 EP und eine zufällige Ressource einbringt. Nun könnten wir beruhigt den Höhlenkomplex verlassen, da wir alles gefunden haben. Lauft durch den Gang mit den Eiszapfen zurück. Klettert hier rechts die Wand mit den weißen Spuren mit einem Doppelsprung hinauf. Folgt dem Tunnel rechts hinaus, um zur Weggabelung vom Anfang zu kommen.
Hier geht es mit einem Doppelsprung wieder hinauf und danach immer schön dem Weg nach draußen folgen. Quetscht euch wieder durch den Spalt.
Nähert euch nun dem leblosen Körper. Unterwegs könnt ihr Hartholz einsammeln.
Dokument (2/26): An der Leiche angekommen findet ihr auf dem Baumstumpf ein Diktiergerät mit dem Titel Erster Mord aus dem Set "Herz der Finsternis" (2/4). Es bringt euch +15 EP ein.
Links um die Ecke hört ihr einen Trinity-Soldaten, der sich über das Funkgerät mit seinen Kollegen unterhält. Ihr könnt diesen entweder mit einem gezielten Kopfschuss mit dem Bogen ausschalten, oder euch von hinten anschleichen, um die Axt zu benutzen. (Falls ihr diese noch nicht im vorherigen Abschnitt erledigt habt, erhaltet ihr hier den Erfolg "Einseitige Konversation", wenn er noch am Reden ist.) Vergesst nicht, seine Taschen auf Ressourcen zu untersuchen. Wenn ihr mögt, könnt ihr außerdem noch ein Nest vom Waggon schießen, um Federn zu erhalten.
Bei der Gelegenheit könnt ihr auch gleich mal ein paar Pfeile bauen. Drückt und haltet dafür, wenn ihr den Bogen ausgewählt habt, RT und Lara benutzt aus ihrem Ressourcen-Vorrat Hartholz und Federn, um die Munition aufzufüllen. Genauso könnt ihr mit RB Spezialpfeile bauen. Derzeit sind das nur die Giftpfeile für die Lara Hartholz, Stoff und Pilze verwendet.
Folgt dem Weg vorsichtig weiter, bis ihr euch hinter drei Fässer ducken könnt, um zwei Trinity-Soldaten zu belauschen.
Ihr lernt hier, wie man mit aufgehobenen Gegenständen Gegner ablenkt. Drückt X, um eine Flasche zu nehmen. Mit L2 mit dem rechten Stick könnt ihr zielen, mir R2 könnt ihr den Gegenstand werfen.
Nehmt die Flasche und werft sie, um sie abzulenken. Schleicht euch an und beseitigt die beiden.
Ressourcen: Direkt rechts, wo die Soldaten waren findet ihr einen Busch mit Hartholz. In der linken Ecke findet ihr einen Baumstumpf mit Pilzen und auf dem Waggon, von der linken Seite zu sehen, ist ein Nest mit Federn. Links neben dem Waggon ist eine Kiste mit Bergungsgut. Auch rechts des Waggons findet ihr Bergungsgut.
Überlebensversteck (3/21): In der Nähe des eingeschneiten Triebwagens, hinter den zwei Kiste findet ihr ein Überlebensversteck, welches euch zufällige Ressourcen und +25 EP einbringt.
Vor dem Turm gibt es rechts noch einen Busch mit Hartholz. Lauft nun zum Wachturm. Dieser hat eine Wandplatte mit weißen Stellen. Begebt euch hier mit einem Doppelsprung hinauf. Ihr erhaltet +50 EP.

Untersuchen Sie den Hubschrauberlandeplatz

Auf der anderen Seite erwartet euch ein ganzer Haufen Trinity-Soldaten, es ist also ratsam möglichst unbemerkt hier durch zu kommen.
Zielen: Wenn ihr mit LT zielt, könnt ihr durch Drücken von RS (des Buttons des rechten Daumensticks) heran zoomen.

Denkt dran, mit den Überlebensinstinkten könnt ihr nachsehen, wo sich die Gegner aufhalten. Besonders hilfreich ist es hier, dass Gegner, die einander sehen können rot leuchten, während einzelne Gegner, die man unbemerkt erwischen kann, gelb leuchten.
Kampf-Details
Wenn ihr vorsichtig vorgeht, könnt ihr alle Gegner erledigen, ohne erwischt zu werden. Fangt dafür am Besten mit dem (oder denen - manchmal ist es einer, manchmal zwei) oben auf der Balustrade an, bevor ihr die unteren erlegt. Ich bin als erstes rechts auf die höhere Ebene geklettert und habe zum Gebäude geschaut. Oben patrouilliert ein Söldner, den ich mit einem Pfeil in die Wand hinter ihm dazu gebracht habe, kurz stehen zu bleiben, um ihn dann mit einem Kopfschuss zu erledigen.
Erfolg "Englische Ahnen": Wenn ihr dabei im hinteren Drittel der Plattform steht, reicht das auf jeden Fall aus, um auf der Xbox One den Erfolg Englische Ahnen (15G) bzw. auf der PlayStation 4 die Trophäe Englische Ahnen (Bronze) abzusahnen, bei dem man einen Kopfschuss aus 25 Metern schafft. Der Kopfschuss muss natürlich sitzen.
Manchmal kann es vorkommen, dass einer der anderen Gegner kurz drauf oben erscheint, sollte das passieren, solltet ihr diesen möglichst schnell ausschalten. Als nächstes habe ich kurz geschaut, wo der Söldner, der unten in der Nähe patrouilliert sich aufhält. Wenn er gerade weg schaut, begebt euch vorsichtig nach unten und schleicht euch in das vordere rechte Gebüsch neben der erhöhten Plattform. Dort wartet ihr, bis der Gegner in der Nähe ist und schnappt ihn euch mit einem heimlichen Melee-Angriff. Falls er damit beschäftigt ist, Kisten zu schleppen, müsst ihr nur ein wenig geduldig sein. Stellt vorher sicher, dass euch niemand sieht, bevor ihr zuschlagt. Lara zerrt ihn ins Gebüsch. Plündert seine Taschen. Als nächstes habe ich, nachdem ich geprüft habe, dass er gerade nicht gesehen wird, mit einem Kopfschuss mit dem Bogen den Söldner, der links an einer Kiste etwas studiert, erledigt. Dann bin ich in das linke Gebüsch weiter, um den Schusswinkel zu verbessern und nun den Söldner rechts mit einem Kopfschuss ausschalten zu können. Nun kann man noch den Gegner unten im Gebäude aus dem Weg räumen, was ich meist mit Anschleichen erledige. Falls er euch bemerken sollte, bekommt ihr es gegebenenfalls mit einem weiteren Söldner zu tun.

Weg zurück in den vorherigen Bereich gesucht?
Derzeit könnt ihr nicht zurück in den vorherigen Bereich klettern. Dazu benötigt ihr Seilpfeile, die ihr aber erst später erhaltet. Ihr findet dann, nahe des ersten roten Waggons, einen mit einem Seil umwickelten Pfeiler, den ihr mit dem Balken über dem Eingang verbinden könnt, um daran hinauf klettern zu können.
Ressourcen: Im Hof könnt ihr noch ein wenig Zeug einsammeln. Am Anfang gibt es links ein Gebüsch mit Hartholz. Direkt vor dem Gebäude rechts ist ein Busch mit Kräutern und eine Kiste mit zufälligen Ressourcen. Direkt links im Gebäude ist noch eine Kiste mit Bergungsgut.
Lauft nun im Inneren des Gebäudes die Treppe hinauf.
Wandgemälde (2/12): Direkt rechts an der Wand ist das nächste Wandgemälde, Mann des Volkes, es ist eines der "Sowjetwappen". Es verbessert Laras Russisch (+25 EP).
Midle Gabe: Bevor ihr hinaus tretet, lauft ihr nach links. Dort finden ihr neben Pfeilen, einen Behälter mit Ressourcen, der +25 EP gibt.
Dokument (3/26):Noch etwas weiter um die Ecke gibt es eine Kiste auf der ein Diktiergerät liegt. Es handelt sich um Fehler aus dem Set "Verschwörungstheorien". Dieses bringt euch +15 EP ein. Sammelt nun noch die Kiste mit Bergungsgut ein.
Tretet durch die Tür hinaus und lauft nach links.
Truhe (1/14): Am Ende findet ihr eine Truhe, in welcher ihr Teil: Halbautomatische Pistole (2/4) findet. Ihr erhaltet dafür außerdem +75 EP.
Wendet euch dann nach rechts und lauft über den Steg zur anderen Seite. Springt hier an die kurze Leiter und klettert hinauf. Links folgt die nächste Leiter. Oben geht es wieder nach links, wo ihr an die Kante voraus springen müsst. Diese klappt nach unten und ihr müsst nachgreifen. Klettert ein wenig hinauf und springt dann nach links an die Kante an der Wand. Hier geht es mit einem Doppelsprung hinauf, zur oberen Kante, wo ihr euch nach links hangelt und hoch zieht. Balanciert über das schmale Brett und springt am Ende an die Seilrutsche.

Unten angekommen scheint ihr in einer Sackgasse zu stecken. Zwischen den beiden Tanks findet ihr eine Kiste mit Bergungsgut. Schaut euch dann um, was euch noch zur Verfügung steht. Es gibt hier drei Laternen, die ihr aufheben und werfen könnt. Werft eine davon auf die mit Segeltuch behangene Barriere, die daraufhin zu Asche zerfällt. Ein Spalt kommt zum Vorschein. Geht hindurch.
Eine Zwischensequenz folgt.
Lara ist nun im Besitz des Nagant Revolvers. Anmerkung: Von jetzt an könnt ihr an Basislagern auch andere Handfeuerwaffen auswählen, falls ihr solche bereits besitzt, z.B. als Vorbesteller-Bonus zu eurer Spieleversion. Geht ein paar Schritte weiter. Durch die Scheibe seht ihr ein Verhör. Beseitigt die beiden Trinity-Folterknechte mit der Pistole durch die Scheibe hindurch, zielt dabei auf den Kopf des ersten. Ein Pfeil hätte nicht genug Durchschlagskraft, um die Scheibe zu überwinden, und immer noch den Gegner zu töten.
Dokument (4/26) Bevor ihr durch das Fenster klettert, sammelt ihr, von einem Stapel Paletten rechts noch ein Dokument ein. Es ist Die eiserne Straße aus dem Set "Rote Ankunft". Es bringt euch +15 EP und verbessert euer Russisch (+15 EP).
Steigt nun durch das Fenster. Der Gefangene stirbt leider vor euren Augen, sobald ihr mit ihm redet. Rechts neben dem Gefangenen befindet sich eine Kiste mit Bergungsgut. Auf der rechten Seite des Raumes befindet sich eine Türe, die ihr zur Zeit noch nicht öffnen könnt, da euch der Dietrich fehlt. Ich werde den Raum dahinter im Rahmen der Mission "Die Pechvögel" erforschen. Öffnet stattdessen die Türe links neben dem Gefangenen mit der Axt. Geht hindurch. Direkt links ist eine Kiste mit zufälligen Ressourcen. Rechts in der Ecke stehen Pfeile und Pistolenmunition. Steigt nun durch das Fenster an der Wand voraus.
Eine Cut Scene bereitet euch auf den folgenden Kampf vor.
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 16 Okt 2016, 01:51
previousPrintForumTrophies & AchievementsControlsGear
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: